• Kletzl

Termin bei Frau Prof. Dr. Edith Tutsch-Bauer

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser,

Am Montag, dem 03.09.2012, hatte ich einen Termin bei Frau Prof. Dr. Edith Tutsch-Bauer in der Gerichtsmedizin Salzburg. Wir hatten ein langes, ausführliches Gespräch und ich bekam von Ihr einen Termin für Mittwoch, dem 05.09.2012 um 14:00 Uhr. Hier gab Sie mir Bescheid, dass die Obduktion am gleichen Tag durchgeführt wird und Andreas am gleichen Tag wieder nach Mattighofen kommt. Sie teilte mir allerdings mit, dass durch die vorangegangene Einbalsamierung die Untersuchung nur eingeschränkt möglich sei. (fremde DNA am Körper wäre nicht mehr nachvollziehbar) Als ich nach dem Gespräch nach Hause fuhr, rief ich bei dem Bestatter für Mattighofen an und fragte Ihn, ob er Andreas zum Termin nach Salzburg in die Gerichtsmedizin fahren könne. Ebenfalls habe ich bei unserem Rechtsanwalt bezüglich der Obduktion nachgerufen. Zu dem Zeitpunkt konnte dieser uns noch keine Auskunft geben; „er wird sich darum kümmern, dass die Obduktion schnellstmöglich genehmigt wird“. Nachdem ich wusste, dass Andreas am Mittwoch wieder nach Mattighofen gebracht wird, konnte ich auch mit den Vorbereitungen für die Bestattung beginnen.



0 Ansichten

©2019 Andreas Kletzl - Tod auf Mallorca. Erstellt mit Wix.com