• Kletzl

Besuch Frau Prewein

Ich behaupte nicht, dass mein Sohn Andreas ermordet wurde. Aber ich will Gewissheit, dass es nicht so war! Wir haben in Österreich keine Unterstützung erhalten bzgl. Aufklärung der Umstände wie Andreas verstorben ist. Wir werden aber nicht aufhören alles Menschenmögliche zu probieren, auch mit weiteren Schreiben an Behörden in Österreich und Spanien, um zu erfahren, warum Andreas sterben musste. Weil wir von den Behörden so wenig Unterstützung erhalten haben, ist es für uns ein Wunder, dass es so tolle Menschen wie Frau Mag. Prewein oder Herrn Wilfling gibt, die uns unter so tragischen Umständen zur Seite stehen. Ich möchte Frau Mag. Martina Prewein von ganzen Herzen danken. Denn sie hat uns nicht fallen gelassen und schreibt weiter. Auch hat sie den weiten Weg aus Wien auf sich genommen um sich mit Herrn Wilfling, welcher extra aus München angereist ist, bei uns zu treffen. Frau Mag. Prewein und Herr Wilfling haben sich sehr viel Zeit genommen, um sich alle Unterlagen und Akten durchzusehen. Auch die Gespräche mit der mallorcanischen Polizei und unserem Rechtsanwalt in Mallorca, welche Frau Mag. Prewein und Heinrich geführt haben, wurden mit Herrn Wilfling besprochen.

Frau Mag. Prewein hat nach diesen Gesprächen mit Herrn Wilfling und uns auch eine Story geschrieben, welche unter dem Link auf unserer Website nachgelesen werden kann: (https://www.andreaskletzl.com/…/news-martina-prewein-17-04-…)


0 Ansichten

©2019 Andreas Kletzl - Tod auf Mallorca. Erstellt mit Wix.com